ÜBER NEUROASPIS


Eine oral einzunehmende, hochqualitative, flüssige Formulierung, speziell entwickelt als ergänzende bilanzierte Diät bei Multipler Sklerose

NEUROASPIS® plp10 ist ein patentiertes Produkt bestehend aus einer speziellen Mischung aus natürlichen Ölen höchster Qualität (Omega-3 und Omega-6 mehrfach ungesättigte Fettsäuren (PUFA)) und Vitaminen mit neuro- und kardioprotektivem Nutzen. Im Speziellen enthält die Formulierung eine wissenschaftlich untersuchte Dosis und Ratio der benötigten spezifischen Fettsäuren wie Omega-3 Docosahexaensäure (DHA), Eicosapentaensäure (EPA) und Omega-6 Linolsäure (LA) und gamma-Linolensäure (GLA).

NEUROASPIS® plp10 ist eine innovative Mischung, die antioxidative Vitamine enthält wie beta-Carotine (Vitamin A) und gemischte Tocopherole (Vitamin E). Bewiesenermaßen können alle zuvor erwähnten Fettsäuren als wichtige Hauptbestandteile in Nervenzellen (Neuronen) der Blut-Hirn-Schranke gefunden werden. Dabei spielen sie eine entscheidende Rolle bei verschiedenen allgemeinen Prozessen, die das Immunsystem betreffen, aber auch direkt bei chronisch neurodegenerativen Erkrankungen. Ihr Hauptmerkmal ist ihre positive Korrelation mit der Regulation von endoplasmatischem und mitochondrialem Stress, der bei neurodegenerativen Erkrankungen auftritt.

NEUROASPIS ® plp10 ist eine ergänzende bilanzierte Diät (mit natürlichen Biomolekülen), die oral einzunehmen ist und zusammen mit allen anderen erhältlichen Behandlungen eingenommen werden kann. Es zeigte positive Effekte bei der Reduktion der Schubhäufigkeit der Erkrankung, aber hauptsächlich bei dem Risiko der Behinderungsprogression der Patienten. Außerdem hat es auch Potential zu einer Remyelination und Neuroprotektion beizutragen und das weitestgehend ohne Nebenwirkungen. Es hat damit die Fähigkeit, die ganzheitliche Behandlung einer Krankheit zu beeinflussen, da es sich auf das komplette bekannte biologische und biochemische Netzwerk von pathogenen/pathogenetischen Ereignissen auswirken kann, die die Krankheit bedingen können. Dazu gehören auch die biochemischen Mechanismen, die für die Remyelisierung und Wiederherstellung von Neuronen verantwortlich sind.

Laut einer publizierten wissenschaftlichen Arbeit im BMJ „peer-reviewed“ Journal [1] zeigte NEUROASPIS ® plp10 signifikante Effekte bei den in die Studie eingeschlossenen Patienten im Vergleich zu Placebo. Es reduzierte die Schubhäufigkeit der Krankheit um bis zu 72% und die Wahrscheinlichkeit der Behinderungsprogression um bis zu 86% ohne ernste Nebenwirkungen.

Zum SHOP

Reduziert IFN-γ Produktion; Reduziert IL-2 Produktion; Erhöht TGFβ Aktivität; Erhöht PGE2 Aktivität; Inhibiert Arachidonsäure; Reduziert TNF Level; RXR-γ und PPARγ Agonist; NFκB Expression; Stimuliert Nrf2; Reduziert MMP-2,- 3, -9 und -13.

[1] BMJ open 2013;3:e002170.doi:10.1136/bmjopen-2012-002170

NEUROASPIS® plp10 ist für ein Patent in den USA und weltweit registriert und ist als globale Trade Mark Warenmarke eingetragen. WORLD PATENT (WO2012131493) – COMPOSITIONS FOR THE TREATMENT OF NEUROLOGIC DISORDERS

Eine kurze Geschichte und Wissenschaft hinter dem Produkt

NEUROASPIS® plp10 ist eine oral einzunehmende ergänzende bilanzierte Diät zum Diätmanagement für Patienten mit Multipler Sklerose mit chronisch-entzündlichen Veränderungen im zentralen Nervensystem und den damit verbundenen Beschwerden, die speziell entwickelt wurde, um den gut bekannten biochemischen Defiziten von Patienten mit Multipler Sklerose (MS) entgegenzuwirken. Diese Defizite werden mit der Pathophysiologie, sowie der Heilung von MS in Verbindung gebracht. NEUROASPIS® plp10 wurde in einer klinischen Studie getestet, die zwischen Juli 2007 und Dezember 2010 durchgeführt wurde. Die spezifische Zusammensetzung wurde von einem Team aus drei hochspezialisierten Wissenschaftlern (Dr. Patrikios I. Mr. Loukaides G. und Dr. Pantzaris M.) aus den Feldern der Neurologie, medizinische Biochemie, Immunologie, Lipidologie und klinische Ernährung entwickelt und produziert in Übereinstimmung mit einer ganzheitlichen Behandlungsphilosphie. Dabei wird im Gegensatz zu bestehenden pharmakologischen Therapieoptionen versucht, auf verschiedene pathophysiologische Ereignisse eines komplexen Netzwerks einzuwirken. Diese ganzheitliche Methode wird zum ersten Mal überhaupt bei der Behandlung dieser chronischen, unheilbaren Krankheit angewendet. Alle der verwendeten Inhaltsstoffe sind von hoher Qualität, natürlich und spezifisch zubereitet für die Anforderungen der Formulierung von NEUROASPIS® plp10.

Die Studie wurde nach einer unabhängigen Begutachtung durch renommierte Wissenschaftler mit großem Knowhow, langfristiger Erfahrung und internationalem Ansehen in der Forschung und Behandlung von MS in einer der angesehensten und weltbekannten medizinisch wissenschaftlichen Zeitschriften, dem British Medical Journal, offene Ausgabe, akzeptiert und publiziert. Das Produkt ist für ein Patent in den USA und für ein Weltpatent registriert und ist ab Anfang 2017 in Deutschland erhältlich.